Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
09 November 2017 | 08:00

Vier neue Aufsichtsratsmitglieder bei der Dena

Der Aufsichtsrat der Deutschen Energie-Agentur (Dena) hat vier neue Mitglieder, die vom Bund und der KfW entsandt worden sind.

Tanja Gönner ist Vorstandssprecherin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und hat die Bundesregierung bei der Erreichung ihrer Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung und in der internationalen Bildungsarbeit unterstützt. Prof. Dr. Joachim Nagel ist Mitglied des Vorstands der KfW Bankengruppe und war vor seiner Zeit bei der KfW Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank. Dr. Helmut Schönenberger ist Luft- und Raumfahrtingenieur und Mitgründer bzw. Geschäftsführer der Unternehmertum GmbH. Mit dem Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München verfolgt er das Ziel, Hightech-Start-ups zu begleiten und nachhaltig zu fördern. Und Ewald Woste war unter anderem von 2007 bis 2014 Vorstandsvorsitzender der Thüga AG und von 2010 bis 2014 Präsident des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).

Tanja Gönner, Dr. Helmut Schönenberger und Ewald Woste ersetzen im Aufsichtsrat die ausgeschiedenen Vertreter der drei privaten Gesellschafter Deutsche Bank AG, DZ BANK AG und Allianz SE, deren Anteile die Dena zu Beginn des Jahres übernommen hat. Prof. Dr. Joachim Nagel folgt auf den stellvertretenden Vorsitzenden des Dena-Aufsichtsrats, Dr. Norbert Kloppenburg, der sein Mandat Ende Oktober 2017 niedergelegt hat. (ad)

  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.