Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
18 April 2017 | 11:09

VKU aktiv im "Wettbewerb um die besten Köpfe"

Eine neue, kostenlose Broschüre stellt die Vorteile einer Tätigkeit bei Kommunalunternehmen heraus. Zentrales Thema ist die Work-Life-Balance.

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) gibt Stadtwerken und anderen kommunalen Unternehmen eine Argumentesammlung im "Wettbewerb um die besten Köpfe": Seit heute steht eine Broschüre namens "Work-Life-Balance in kommunalen Unternehmen" zum kostenlosen Download bereit. Sie hat 51 Seiten. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat ein Grußwort beigesteuert.

"Kommunale Unternehmen stehen für gute Arbeitsbedingungen, Arbeitsplatzsicherheit und die Beteiligung und Förderung" von Beschäftigten, kommentierte VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche. Die Broschüre zeige die Vorteile dieser Arbeitgeber im Arbeitskräftewettbewerb auf. Die 1450 VKU-Mitgliedsunternehmen beschäftigen nach Angaben des Verbandes 260 000 Menschen und 9000 Azubis. (geo)

Hier externer Downloadlink zur Broschüre "Work-Life-Balance in kommunalen Unternehmen"

  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

E-Mobilität und Stadtwerke

Wann wird Ihrer Meinung nach Elektromobilität für Stadtwerke ein tragfähiges Geschäftsmodell sein?

Nehmen Sie auch teil an der der Studie „Mobilität der Zukunft“ der Marktforschung Teamred, bei der die ZfK Medienpartner ist. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die Kurzfassung der Studie zugeschickt. Machen Sie mit!

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

8

Gigawatt betrug die Leistung der deutschen Kohlekraftwerke am 2. Mai von 15 bis 16 Uhr. Dieses Allzeit-Minimum ermöglichten laut Agora Energiewende die erneuerbaren Energien, die in der Spitze 85 Prozent des Bedarfs abdeckten