Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Nicht nur Fernleitungen, sondern auch der Umgang mit lokalen Verbrauchsspitzen ist wichtig für das fehlerfreie Funktionieren des Stromnetzes., Bild: ZfK-Hi
Keine regelmäßigen Blackouts, aber Stromknappheit an manchen Tagen hält Detlef Fischer für mögliche Zukunftsszenarien. mehr...
Voll elektrisch: Die Stadt Bochum (ganz vorne Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch) will ihre Pkw-Flotte Schritt für Schritt komplett elektrisieren. Mit dabei sind die kommunalen Partner Stadtwerke Bochum, Bochumer Veranstaltungs GmbH, USB Bochum, VBW Bauen und Wohnen, Bochum Wirtschaftsentwicklung und Bogestra. , Foto: Michael Grosler
Die Stadt Bochum will alle PKW im städtischen Fuhrpark "e-mobil" machen. Die Stadtwerke liefern dazu die Infrastruktur.mehr...
Die Stadtwerke Düsseldorf erweitern ihre E-Mobil-Angebote um einen Ausleihservice für Elektro-Roller.mehr...
Der Nürnberger Kommunalversorger baut das Ladesäulennetz in der Metropolregion Nürnberg und in Nordbayern aus. Auch in die Elektrifizierung des Fuhrparks wird kräftig investiert., Bild: © N-Ergie
Die Hälfte der PKW des Kommunalversorgers fährt bis zum Jahresende elektrisch. Ab 2020 rechnet N-Ergie mit einer deutlich steigenden Nachfrage bei E-Autos.mehr...
Auf dem Gelände der Mineralölfirma Grüne im Arnsberger Ortsteil Niedereimerfeld wurde vor kurzem eine Ladesäule in dieser Carport-Variante in Betrieb genommen. Das Bild zeigt (von links): Stadtwerke-Geschäftsführer Karlheinz Weißer, Firmenchef Andreas Grüne sowie die Stadtwerke-Mitarbeiter 
Jan-Eric Hunecke und Michael Legner. 
, © Stadtwerke Arnsberg
Die Stadtwerke Arnsberg kooperieren mit einer lokalen Mineralölfirma. Der Versorger liefert den Strom, das Unternehmen zahlt die Infrastruktur.mehr...
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz präsentiert einen Fünf-Punkte-Plan zur Elektromobilität. mehr...
Klimafreundlich in der Garage tanken: Stadtwerke installieren erste „Wallbox“-Ladestation für Elektroautos., Bild: Hertener Stadtwerke
Die Hertener Stadtwerke bieten Kunden mit einem elektrischen Fahrzeug eine eigene Ladestation für die Garage inklusive eines besonderen Stromtarifs.mehr...
Die Münstersche Band "The Thieves" gibt im Sommer 2017 in einem E-Bus der dortigen Stadtwerke Livekonzerte. Künstlerische Aktionen auf der Buslinie sollen die Emissionsvorteile der E-Mobilität rüberbringen., Bild: © Stadtwerke Münster
Auf der E-Bus-Linie in Münster finden Lesungen, Theateraufführungen und Konzerte statt. Und in anderen europäischen Städten. Es gibt auch einen Video.mehr...
Schnelles Gleichstromtanken in Oberhausen: (von links) Werner Overkamp, Geschäftsführer der Stoag; Daniel Schranz, Oberbürgermeister der Stadt Oberhausen; Gabriele Matz, Prokuristin und Abteilungsleiterin Infrastrukturförderung VRR; Professor Dr. Adolf Müller-Hellmann, Lehrbeauftragter der RWTH Aachen für das Fach Elektrische Nahverkehrssysteme und Bernd Homberg, technischer Vorstand der evo bei der Einweihung der neuen Schnellladesäulen., © evo
Strom aus der Fahrleitung der Straßenbahn ermöglicht in Oberhausen ab sofort die Schnellladung von Bussen und E-Autos. So funktioniert das Ganze.mehr...
Die E-Auto-Ladekooperation Ladenetz.de setzt zu einem weiteren Sprung bei der Verbreiterung ihres Roamingnetzes an: bei der ASEW.mehr...
Seite 1 von 40« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

9

Prozent betrug der Rückgang des Steinkohleeinsatzes in Kraftwerken im ersten Halbjahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr. Laut der AG Energiebilanzen wurden dagegen drei Prozent mehr Braunkohle verwendet.