ADAC gegen Förderung beim E-Mobil-Kauf

Der ADAC spricht sich gegen eine staatliche Förderung beim Kauf von Elektroautos aus.

Der Präsident des ADAC, Peter Meyer, hält eine staatliche Hilfe bei der technologischen Entwicklung für sinnvoller, berichtet der "Focus". Auch Anreize in Form von kostenlosen Parkplätzen oder besonderen Stromtarifen könne er sich vorstellen.

Eine Umfrage des ADAC hatte zudem ergeben, dass die Deutschen durchaus bereit seien, eine Preisdifferenz von 5000 € zwischen Elektroautos und konventionellen Fahrzeugen hinzunehmen. (sg)

...
Elektromobilität: Verkaufsförderung nicht nötig - weiter lesen auf FOCUS Online: www.focus.de/auto/news/elektromobilitaet-verkaufsfoerderung-nicht-noetig_aid_805496.html