Private Solaranlagen können die Stromkosten für ein E-Auto rapide senken.
Bild: © H. D. Volz/pixelio.de

E-Autos mit Solarstrom laden, ist rund 70 Prozent günstiger

Hohe Stromkosten und eine unübersichtliche Angebotslandschaft der öffentlichen Ladeinfrastruktur sind die größten Barrieren beim Umstieg auf das E-Auto. Privates Laden mit günstigem, lokal erzeugtem Solarstrom kann da entgegenwirken.

Hohe Stromkosten und eine unübersichtliche Angebotslandschaft schrecken potenzielle Käufer bei dem Umstieg auf ein E-Auto ab. Privates Laden mit günstigem, lokal erzeugtem Solarstrom könnte Abhilfe schaffen und die Mobilitätswende vorantreiben, kommt der Marktforscher EUPD Research nach seiner...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN