Bürgermeister Ulrich Knickrehm (l.) und Stadtwerke Goch Geschäftsführer Carlo Marks (r.) stellen das Konzept "Goch 'n' Roll" vor.
Bild: © Stadtwerke Goch

Stadtwerke Goch: Klimafreundliches Sharing-System mit Power

Die nordrhein-westfälischen Stadtwerke Goch führen ein Sharing System mit 15 E-Rollern und zwei E-Autos ein. Dieses soll verschiedene, für Bürger attraktive Nutzungsmöglichkeiten abdecken und ist ein erster Schritt zur Mobilitätswende.

Bei der Einführung des Systems wird den Stadtwerken ein Partner zur Seite stehen. "Das Unternehmen betreibt bereits in mehreren Städten Sharing Systeme im Bereich der Elektromobilität und wird auch für Goch die Roller und das Abrechnungssystem liefern", so Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN