Der Strukturwandel bietet Chancen für den Wasserstoff als Brückentechnologie auf dem Arbeitsmarkt.
Bild: © Wit / stock.adobe.com

Arbeitsmarkt: Nach Kohle kommt Wasserstoff

Während in Berlin noch um einen Fahrplan für den Kohleausstieg gerungen wird, reift andernorts eine Wirtschaftsstrategie rund um den Wasserstoff heran.

Der Deutsche Wasserstoff- und Brennstoffzellenverband (DWV), Clean Energy Partnership als Initiative des Bundesverkehrsministeriums und Andreas Rimkus, Vorsitzender der Sozialdemokraten in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, starteten mit zahlreichen Branchenvertretern einen Workshop rund...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN