Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Im saarländischen Nahverkehr wurden die ersten Weichen für die Übernahme von Betriebseisenbahnern beim Betreiberwechsel gestellt.mehr...
Von 2009 bis 2016 führte diese "Aero-Tram" der Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) über dem Führerhaus Einrichtungen mit, um die Konzentration verschiedener Schadstoffe zu messen. An den Daten forscht das Institut für Meteorologie und Klimaforschung – Department Troposphäre (IMK-TRO) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)., Bild: Patrick Langer, KIT
Eine Tram misst Schadstoffkonzentration. Dieses Forschungsprojekt ist jetzt abgeschlossen. An ihm waren die Karlsruher Verkehrsbetriebe (VBK) beteiligt.mehr...
Durchgezogene gelbe Linie: Busfahrer in Baden-Württemberg streiken. , Bild: Peter Smola  / pixelio.de
Bundesrat will Wettbewerbsverzerrung und Lohndumping bei Vergabeverfahren eindämmen. Behörden sollen Sozialstandards durchsetzen können.mehr...
Straßenbahnen in der Innenstadt von Halle, Bild: HAVAG
ÖPNV-Betreiber sind besorgt ob der Finanzierung bis ins Jahr 2025. mehr...
"Unser Fahrer ist kurz auf die Toilette gegangen und hat dafür die Straßenbahn versperrt", sagt ein Wiener-Linien-Sprecher. Als er zurückkam, war die Bahn weg.mehr...
Übergabe der ersten grundinstandgesetzten Tatra KT4D durch die Vertreter der Prager Verkehrsbetriebe, die Herrn Marcin und Slunečko, an den Potsdamer Bürgermeister Burkhard Exner und die ViP-Geschäftsführer Oliver Glaser und Martin Grießner (v.l.n.r.)., Bild: Janoschek / Sablotny
Wegen eines höheren Fahrgastaufkommens lässt der Verkehrsbetrieb Potsdam sechs alte Züge erneuern. mehr...
Die ersten fünf Gelenktriebwagen der neuen Schwebebahn-Baureihe sind in Wuppertal in Betrieb gegangen. Diese gibt es jetzt auch im Modellmaßstab.mehr...
Großen Andrang gab es bei den kostenlosen Probefahrten auf der Neubaustrecke im Münchner Osten. Dort sollen im nächsten Jahr 8000 Blumen blühen.mehr...
, © Karl-Heinz Laube/Pixelio
Immer öfter behindern falsch abgestellte Fahrzeuge Busse und Straßenbahnen. Die Fahrgäste nervt’s, die Stadtwerke Augsburg bleiben dennoch freundlich.mehr...
NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (l.) und KVB-Vorstandsvorsitzender Jürgen Fenske., © KVB/Jörg Heupel
Sie sind leise und umweltfreundlich – aber auch teuer: KVB stellt die Linie 133 auf batteriebetriebene Gelenkbusse um. Zehn Monate wurde getestet.mehr...
Seite 1 von 37« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

Wie sinnvoll sind einheitliche Netzentgelte?

Die Bundesregierung hat ihr Vorhaben zu bundeseinheitlichen Übertragungsnetzentgelten zwar momentan von der Tagesordnung genommen, in der Diskussion bleibt es aber nach wie vor. Profitieren würden insbesondere der Norden und Osten der Republik, wo die Entgelte am höchsten sind. Wie sinnvoll ist das Vorhaben aus Ihrer Sicht?

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

4,5

Prozent beträgt das Minus an CO2-Ausstoß der Kraftwerke in den 28 EU-Staaten in 2016 gegenüber dem Vorjahr – und dies trotz eines um 0,5 Prozent höheren Stromverbrauchs. Laut Agora Energiewende lag dies am stärkeren Erdgas-Einsatz.