Wahrzeichen: Die runderneuerte Schwebebahn der Stadtwerke Wuppertal Bild: Stadtwerke Wuppertal

Wuppertaler Schwebebahn länger außer Betrieb

Die Wiederinbetriebnahme der Schwebebahn kann noch dauern. Letzte Woche ist diese auf 260 m Länge aus der Verankerung gerissen worden.

Die Wuppertaler Schwebebahn wird frühestens am 4. November und damit nach den Herbstferien wieder in Betrieb gehen. Dies berichtete "WDR Text" am Mittwochabend. Nach Angaben der Stadtwerke soll vor der Wiederaufname der Bahnstrecke zunächst geklärt werden, was die Ursache für den Unfall aus der vergangenen Woche war. Dies könnte auch noch längere Ausfallzeiten bedeuten. Aktuell werden Busse auf der Linie eingesetzt. (msz)