CiteeCar lockt mit günstigem Carsharing-Angebot

Das Berliner Carsharing-Unternehmen will die Autos seiner Flotte gratis an Besitzer eines öffentlich zugänglichen Parkplatzes vergeben.

Diese sogenannten Hosts erhalten im Gegenzug für die zur Verfügung gestellten Parkplätze zahlreiche Vorteile und ein monatliches Zeitguthaben für kostenlose Nutzung ihres Fahrzeugs. Alle anderen Mitglieder können für einen Euro pro Stunde und anfallende Spritkosten die Autos mieten. Das Angebot gilt derzeit nur für die Hauptstadt.

Momentan befindet sich CiteeCar in der Aufbauphase in Berlin. Über die kommenden Wochen will man die Flotte auf über 100 Fahrzeuge aufstocken. "CiteeCar" versteht sich als Carsharing für jedermann. Wir sind simpel in der Nutzung, überall gut erreichbar und vor allem günstig," erklärt Bill Jones, CEO von CiteeCar das Konzept. Man wolle sich nicht festlegen, wie das Netzwerk verteilt werde. CiteeCars gäbe es überall dort, wo ein Host und genügend Mitarbeiter ihr Interesse bekunden."

Interessierte können sich breits vorab registrieren und ab Anfang November auch Fahrten buchen. (sg)