Kniebeugen für Gratis U-Bahn-Ticket

Mexiko-Stadt will dem Übergewicht seiner Bevölkerung zu Leibe rücken: Wer zehn Kniebeugen macht, bekommt ein kostenloses Ticket für die U-Bahn.

Über 70 % der erwachsenen Mexikaner leiden unter Übergewicht. Von den Kindern sind ein Drittel betroffen. Nun haben die Behörden von Mexiko-Stadt eine Fitness-Kampagne gestartet, berichten mehrere Medien. Seit Monaten werden Dutzende U-Bahnstationen mit Fitness-Geräten ausgestattet. Macht jemand zehn Kniebeugen, spucken sie ein Gratis-Ticket für die hiesige U-Bahn aus.

Darüber hinaus berechnet das Gerät, wie viel Kalorien durch die sportliche Betätigung verbrannt wurden. Für die ersten 80 000 Kniebeuger winkt außerdem ein Schrittzähler. Die Behörde erhofft sich so einen anspornenden Effekt für noch mehr Bewegung. (sg)