ÖPNV

Busse während der Fahrt laden

EnBW baut in Karlsruhe eine Teststrecke, auf der Elektrobusse kontaktlos per Induktion aufgetankt werden.
24.08.2020

Induktives Laden – beim Smartphone kein Problem, beim Elektrobus soll es bald ebenfalls funktionieren.

EnBW will das kontaktlose Laden von elektrisch betriebenen Bussen testen. In Karlsruhe baut das Unternehmen hierfür eine Teststrecke, auf der ein Bus während der Fahrt über induktive Ladetechnik im Straßenbelag aufgeladen und emissionsfrei betrieben werden kann. Die ersten Bauarbeiten beginnen noch im August.

Ab Oktober soll dann die Buslinie das neue EnBW-Ausbildungszentrum im Karlsruher Rheinhafen an den öffentlichen Personennahverkehr anbinden. Den Betrieb der internen Werks-Buslinie, die zu den Hauptverkehrszeiten mehrmals pro Stunde fahren soll, übernehmen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe.

W…

Weiterlesen mit ZFK Plus

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel auf zfk.de in voller Länge.
Mit einem ZfK+-Zugang profitieren Sie von exklusiven Berichten, Hintergründen und Interviews rund um die kommunale Wirtschaft.
Jetzt freischalten

Sie sind bereits Abonnent? Zum Log-In