Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Oberbürgermeister Marcel Philipp (l.) und Stawag-Vorstand Dr. Peter Asmuth probieren die neue Ladesäule am Blücherplatz in Aachen aus., Bild: Stawag
Die Stawag testet bei einem Pilotprojekt die Lademöglichkeiten an Straßenlaternen. Es handelt sich um ein kostengünstige Variante.mehr...
Der Freistaat Thüringen beendet die Organleihe mit der Bundesnetzagentur im kommenden Jahr. Die Ausgestaltung der neuen Behörde gestaltet sich schwierig. mehr...
Offizielle Eröffnung der ersten öffentlichen Wasserstoffzapfsäule in München am 18. Oktober in der Allguth-Tankstelle nahe der Ausfallstraße nach Osten (von links:) Ferry Franz (Toyota Motor Europe), Markus Bachmeier (Hydrogen Solutions Linde), Sybille Riepe (H2 Mobility), Bruno Ginnuth (Clevershuttle), Manfred Draschner (Toyota Deutschland) und Christian Amberger (Geschäftsführer Allguth)., Bild: © Allguth / H2 Mobility/ Guenther Reisp
Auch in München ist jetzt eine Wasserstoffzapfsäule offiziell in Betrieb. Gleich zwei Flottenbetreiber sind Kunden. Was die Stadtwerke Mainz damit zu tun haben.mehr...
Die erste verlängerte Combino-Tram fährt auf den Gleisen der brandenburgischen Landeshauptstadt. , Bild: Katrin Janoschek
"ViP" präsentiert die erste Tram mit 41,6 Metern Länge. Sie fusst auf einer grundinstandgesetzten KT4D-Tatrabahn. Auch die Werkstatt muss verlängert werden.mehr...
Die südlichen Stadtteile sind via 110-kV-Netz angeschlossen (v.l.n.r.): Torben Beisch (Geschäftsführer Netzgesellschaft Düsseldorf),  Hans-Jürgen Holthausen (Geschäftsführer Netzgesellschaft Düsseldorf), Dr. Udo Brockmeier (Vorstandsvorsitzender Stadtwerke Düsseldorf), Gerhard Hansmann (Geschäftsführer Netzgesellschaft Düsseldorf), Bernhard Lange ( ehem. Geschäftsführer Netzgesellschaft Düsseldorf)., Bild: Netzgesellschaft Düsseldorf
Durch diesen Schritt muss die Düsseldorfer Netzgesellschaft den Strom nicht mehr auf Höchstspannungsniveau hochtransformieren. Das spart Kosten.mehr...
Marco Krasser, Geschäftsführer der WUN Bioenergie GmbH und der SWW Wunsiedel GmbH, bei seiner Rede zur Grundsteinlegung., Bild: WUN Bioenergie
Ein Konglomerat aus vier Unternehmen baut in Oberfranken ein weiteres Pelletwerk samt BHKW für eine "nachhaltige Energieversorgung vor Ort". Ein Konzept, das bereits funktioniert.mehr...
Die EU-Kommission sorgt mit ihrem Vorschlag einer europäischen Organisation für Strom-Verteilnetzbetreiber weiter für erhebliche Irritationen. Das Bild zeigt das Palais Berlaymont in Brüssel, den Sitz der EU-Exekutive., Bild: Schmuttel  / pixelio.de
Vor allem die Zusammensetzung und Kompetenzen der "EU DSO Entity" ist umstritten. Die Stadtwerke fürchten eine Dominanz der Energiemarktriesen.mehr...
Sie diskutierten auf dem Podium engagiert über Klimaschutz und
Energie (von links):  Ludwig Möhring (Wingas), Klaus Müller (Verbraucherzentrale Bundesverband), Petra Pinzler (Zeit, Moderation), Julia Verlinden (Grüne), Claudia Kemfert (DIW).
, Bild: H.C. Neidlein
Eine höhere CO2-Bepreisung und steuerliche Anreize bei der energetischen Sanierung: Dafür plädierten Fachleute bei einer Klimakonferenz.mehr...
Der erfahrene Energiemanager Ewald Woste wird Aufsichtsrat des auf digitale Lösungen spezialisierten Unternehmens Green Com Networks AG., Bild: Thüga
Der Energiemanager unterstützt die Firma Green Com Networks. Diese ist auf Digitallösungen an der Schnittstelle zum Internet der Dinge spezialisiert.mehr...
Offizielle Eröffnung des E-Parkhauses in Euskirchen: (von links) Alexander Rychter (Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V.), Christian Metze (E-Regio-Geschäftsführer), Bürgermeister Dr. Uwe Friedl, NRW-Wirtschaftsminister Professor Andreas Pinkwart, 
Klaus Voussem (MdL), Prof. Dr. Günther Schuh (Geschäftsführer e.Go). , Bild: E-Regio
Im und rund um das Gebäude befinden sich 29 Lademöglichkeiten. NRW-Landesregierung legt aktuell neues Förderprogramm für Ladesäulen auf.mehr...
Seite 1 von 9« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 »
,
  • Energiepreise

STELLENMARKT

Umfrage

Was kurbelt den Markt für E-Mobilität an?

Noch stockt die Verkehrswende. Was ist Ihrer Meinung nach die erfolgsversprechendste Maßnahme, um die E-Mobilität in Deutschland voranzutreiben?

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.