Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Peter Altmaier, © geo
Die Kraftwerksbranche darf Kanzleramtschef Peter Altmaier wohl nicht als Verbündeten für die Einführung eines Kapazitätsmarkts ansehen.mehr...
Moderator Joffrey Streit, Jost Broichmann (Wemag), Jörg Ebel (IBC Solar), Markus Brehler (Caterva), Hermann Pengg (Audi), Benedikt Zöchbauer (Verbund) bei einer Forumsdiskussion beim BDEW-Jahreskongress zu Energiespeichern., © hcn
Die rechtliche Einstufung von Speichern als Letztverbraucher behindert weiterhin deren wirtschaftlichen Betrieb, hieß es beim BDEW-Kongress.mehr...
Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries hofft, dass das Mieterstromgesetz noch vor der Sommerpause durchs Parlament geht. Zur Stromsteuer äußerte sie sich auch.mehr...
Brigitte Zypries, © Geo
Die Große Koalition hat sich doch nicht auf das ursprüngliche Netzentgeltmodernisierungsgesetz geeinigt. Das sagte Ministerin Brigitte Zypries am Mittwoch. Und mehr.mehr...
Bei der Anhörung im Bundestag gibt es Zustimmung fürs Ziel, aber viel Kritik im Detail. VKU fordert grundlegende Reform bei Umlagen.mehr...
Stadtwerke-Geschäftsführer Thomas Zänger (vorn) und Mirko Joachim, Leiter der Verbundleitstelle, bei der Inbetriebnahme., © Lutz Sebastian
Stadtwerke bündeln die Überwachung ihrer Versorgungssparten. Die Disponenten werden aber nicht nur bei Störungen tätig.mehr...
Bundesnetzagentur verhängt Strafe von 100 000 Euro gegen Eon und Regiocom für Werbeanrufe ohne Einwilligung.mehr...
Sollte man bei Software-Attacken Lösegeld zahlen oder nicht? Nach technischen Problemen ist die neue ZfK-Umfrage jetzt wieder online.mehr...
Armin Laschet, © NRW-CDU
Die designierte neue Landesregierung aus CDU und FDP positioniert sich im Koalitionsvertrag in Richtung Privatwirtschaft. Von einer umfangreichen Digitalstrategie sollen auch Kommunen profitieren.mehr...
Dr. Karsten Sach, Abteilungsleiter Klimaschutzpolitik im Bundesumweltministerium  beim Auftakt der Jahreskonferenz Power to Gas der Dena in Berlin. Er sieht P2G derzeit noch nicht als anwendungsreif an. , Foto: H. C. Neidlein
Kurzfristig sieht das Bundesumweltministerium keine Chancen für eine breitere Anwendung von P2G. Favorisiert wird eine direkte Nutzung erneuerbaren Stroms.mehr...
Seite 1 von 8« 1 2 3 4 5 6 7 8 »
,
  • Energiepreise

STELLENMARKT

Umfrage

Cyber-Kriminalität: Lösegeld zahlen oder nicht?

die jüngste weitreichende Attacke der Schadsoftware "WannaCry“ hat die Problematik von Hackerangriffen wieder drastisch aufgezeigt. Häufig stehen nicht politische, sondern wirtschaftliche Aspekte im Vordergrund. Meist kommt dabei eine so genannte Ransomware zum Einsatz: Über einen Schadcode werden die Daten von Betroffenen auf ihren Systemen gesperrt. Gegen eine Lösegeldzahlung erhält man die Daten zurück, oder sie gehen unwiederbringlich verloren. Wie sollte man mit diesen Angriffen umgehen – zahlen oder nicht?

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

33

Prozent geringer als im Vorjahreszeitraum war die Stromproduktion aus deutschen Kernkraftwerken in den ersten drei Monaten des Jahres. Als Ursache wnennt die
AG Energiebilanzen veränderte Revisionsplanungen.