Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Alexander Lund (von links) von Open Grid Europe) und die Enervis-Mitarbeiter, Julius Ecke und Sebastian Klein (Enervis) bei der Vorstellung der Studie "Klimaschutz durch Sektorenkopplung" gestern in Berlin., Bild: @ hcn
Die Dekarbonisierung von Strom und Wärme steht im Mittelpunkt einer Enervis-Studie. Auftraggeber ist die Gasbranche.mehr...
Das neue Stromspeichersystem von Solarwatt besteht aus einem 2,2 kWh Batteriemodul (hell) und einer Steuereinheit (dunkel), die beliebig skaliert werden können. Hier ein System mit einer Speicherkapazität von 11 kWh und einer Leistung von 4 kW. , Bild: © Solarwatt
Solarwatt hat ein Speichersystem entwickelt, das beliebig skaliert werden kann. Dieses ermöglicht Konfigurationen von 2,2 kWh bis zu zwei MWh.mehr...
Die Bundesregierung lehnt den Erhalt der vermiedenen Netzentgelte für KWK-Anlagen weiter ab. Sie setzt sich damit über die Länder hinweg.mehr...
Die Energieeffizienz von Elektrogeräten soll wieder mit einer einfachen Skala von A bis G gekennzeichnet werden. Den Grünen geht das nicht schnell genug.mehr...
In den ersten beiden Monaten diesen Jahres wurde das Kraftwerk vollkostendeckend gefahren. Ein nachhaltiger Trend ist aber nicht erkennbar. mehr...
Der Offshore-Windpark Butendiek, 32 Kilometer westlich von Sylt. Die 80 Windturbinen mit einer installierten Gesamtleistung von 288 MW laufen seit August 2015, das heißt, der Betreiber erhält noch EEG-Fixvergütung. Das Bild zeigt Probebohrungen im Sommer 2003., Bild: Butendiek Offshore Windpark … KG
PWC rechnet damit, dass die ersten Offshore-Windkraft-Ausschreibungen bei unter zehn Cent pro kWh ausfallen. Was die politische Botschaft dahinter ist:mehr...
Beim Chef des insolventen Discounters Care-Energy war seit fast vier Jahren eine Anklage wegen dutzender Delikte zugelassen. Der Richter ließ sie liegen.mehr...
In den 60er und 70er Jahren haben solche Schaumberge wegen ungeklärter Waschmaschinenabwässer das Bild der Ruhr und ihrer Nebenflüsse geprägt. Das Bild zeigt den Baarbach bei Iserlohn., Bild: Ruhrverband
Erstmals seit über 40 Jahren wird am Baldeneysee in Essen wieder eine rechtskonforme Badestelle eingerichtet. Das und mehr zum Weltwassertag.mehr...
Der Ferngasnetzbetreiber Bayernets hat 347 Mio. Euro Fremd- und Eigenkapital eingesammelt. Sie sollen die Investitionen der nächsten Jahre finanzieren.mehr...
Die Gegensätze zwischen den kommunalen und privaten Entsorgungsinteressen sind bei einer Anhörung zum Verpackungsgesetz aufeinandergeprallt.mehr...
Seite 1 von 10« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
,
  • Energiepreise

STELLENMARKT

Network

Umfrage

E-Mobilität und Stadtwerke

Wann wird Ihrer Meinung nach Elektromobilität für Stadtwerke ein tragfähiges Geschäftsmodell sein?

Nehmen Sie auch teil an der der Studie „Mobilität der Zukunft“ der Marktforschung Teamred, bei der die ZfK Medienpartner ist. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die Kurzfassung der Studie zugeschickt. Machen Sie mit!

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

2950

Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 8840 MW wurden dem Anlagenregister der Bundesnetzagentur zum
31. Januar gemeldet. Nur wer bis dahin genehmigte
Anlagen meldete, kann noch mit »alter« EEG-Förderung rechnen.