Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Eine Umfrage unter großen Industrieunternehmen belegt, dass große Konzerne das Feld der Erzeugung ernsthaft ins Visier nehmen. mehr...
Stellten die Positionen der Verteilnetzbetreiber dar: VKU-Hauptgeschäftsführerin Katherina Reiche und N-Ergie-Vorstandsvorsitzender Josef Hasler. , Bild: VKU
Verteilnetze: Bei der Energiewende ist der Druck zur Dezentralität konstant hoch, doch der regulatorische Rahmen klemmt noch in der zentralistischen Welt fest. mehr...
, Bild: Urs Flükiger / pixelio.de
Für die erste Ausschreibung für Wind an Land liegen knapp 1 GW an Geboten vor. Das Volumen der Ausschreibung beträgt 800 MW. mehr...
Der Preis von Strom, Diesel, Benzin und Heizöl ist in den vergangenen 14 Jahren sehr unterschiedlich gestiegen. , Bild: Agora Energiewende
Agora Energiewende legt eine Grundsatzstudie vor, die die Schiefstellung im System durch unterschiedliche Belastungen der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr darstellt. mehr...
Mike Diekmann, Direktor Leiter Handelsservice VNG, Uwe Zimmermann, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Matthias Wierlacher, Vorstandsvorsitzender der Thüringer Aufbaubank, Rainer Otto, Geschäftsführer Vi-Strategie, Dr. Sebastian Lührs, Leiter Strategie und Geschäftsentwicklung Eon Deutschland, Andre Horn Partner Corporate Finance, Leiter Branchencenter Energiewirtschaft BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (von links), © VI-Strategie
Beim Mitteldeutschen Energiegespräch überwog eher der Optimismus – Not macht bekanntlich auch erfinderisch.mehr...
Verband der bayerischen Energiewirtschaft wehrt sich gegen wiederkehrende Zahlungen an Landwirte beim Bau von Stromtrassen.mehr...
Franzjosef Schafhausen, Ministerialdirektor a.D. (Umweltbundesministerium) und Senior Advisor bei EWI Energy Research & Scenarios gGmbH, Bild: Dietmar Gust / EUROFORUM
"Efficiency first" ist der richtige Ansatz, sagt der Experte Franzjosef Schafhausen. Aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.mehr...
Durch das Einführen einer Systemdienlichkeitsschwelle wird die Jahresdauerlinie flacher (blaue Linie), die Lastspitzen werden reduziert., Bild: BEE
BEE und Hannover Messe lassen eine Studie über Innovationsausschreibungen erarbeiten. Der Verbund an Erneuerbaren tritt in den Vordergrund. mehr...
Das Landesentwicklungsprogramm in Rheinland-Pfalz will Windeignungsflächen beschneiden. Auch kommunale Unternehmen sehen keine große Perspektive mehr.mehr...
Bundesbauministerin Barbara Hendricks fördert 24 „Nationale Projekte des Städtebaus“ mit rund 65 Millionen Euro.mehr...
Seite 1 von 138« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

E-Mobilität und Stadtwerke

Wann wird Ihrer Meinung nach Elektromobilität für Stadtwerke ein tragfähiges Geschäftsmodell sein?

Nehmen Sie auch teil an der der Studie „Mobilität der Zukunft“ der Marktforschung Teamred, bei der die ZfK Medienpartner ist. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die Kurzfassung der Studie zugeschickt. Machen Sie mit!

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

331 272

Stromsperren sind im Jahr 2015 verhängt worden. Dies sind 20 530 Fälle weniger als im Vorjahr. Bei Gas sank die Anzahl um 2862 auf 43 626 Fälle. Diese Angaben machte im März die Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken.