Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Das Bundeswirtschaftsministerium nimmt in seiner Förderpolitik zunehmend den Wärmemarkt ins Visier. Im Fokus stehen unter anderem Wärmenetze der vierten Generation. mehr...
Luftbild von Emmendingen, © Stadt Emmendingen
Baden-Württemberg setzt beim Klimaschutz verstärkt auf Energieeffizienz in den Kommunen.mehr...
Der Branchenverband BKWK kritisiert die Flut an Studien für eine "All-electric Society" im Wärmesektor und weist auf die Schwächen hin. mehr...
Der Verband pocht vor allem auf mehr unternehmerische Freiheit für die VNB. Die KWK soll mit konkreten Maßnahmen gestärkt werden.mehr...
Der neue Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie von NRW übt Kritik an bundeseinheitlichen Netzentgelten. Zudem fordert er einen „Neustart der Energiewende“.mehr...
Ottmar Edenhofer vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung 
plädiert für die Einführung einer CO<sub>2</sub>-Steuer., Bild: HCN
Der Bundesverband Erneuerbare Energie spricht sich zusammen mit dem Klimaforscher Ottmar Edenhofer für eine CO2-Besteuerung aus.mehr...
Euler Hermes Rating sieht erheblichen Handlungsdruck auf die Stadtwerke zukommen. Strategische Investoren werden künftig eine wichtige Rolle spielen.mehr...
Eine Onshore-Windanlage vom Siemens-Typ SWT-3.0-113 mit Direct-Drive-Technologie für den Bürgerwindpark Holzacker-Knorburg in Schleswig-Holstein., Bild: Sören Kjeldgaard
Das Ausschreibungssystem für Windenergie an Land hatte Bürgerenergie-Gesellschaften zu Siegern gemacht. Doch die Konstrukte waren meist "Strohmann-Gesellschaften". mehr...
Der Wirtschaftsausschuss im Bundestag hat für einen Gesetzentwurf gestimmt, der Mietern erstmals direkten Zugang zu Strom vom eigenen Gebäude ermöglicht.mehr...
Der Schornstein des Heizkraftwerks von Eins Energie in Chemnitz. Bei einem Wegfall der vermiedenen Netznutzungsentgelte hätten dem sächsischen Regionalversorger Einnahmeverluste in Millionenhöhe gedroht., Bild: Eins / Peter Zschage
Die vermiedenen Netznutzungsentgelte bleiben erhalten. Die Übertragungsnetzentgelte werden bis 2023 vereinheitlicht.mehr...
Seite 1 von 142« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

33,3

Prozent der Deutschen scheitern beim Trennen des Abfalls. Laut einer Studie des Deutschen Verpackungsinstituts haben insbesondere die 16- bis 34-Jährigen Probleme beim Auffinden des richtigen Behälters für den Verpackungsmüll.