Umweltministerin Schulze setzt auf grünen Wasserstoff.
Bild: © Kay Nietfeld/dpa

Schulze: Mit Wasserstoff aus der Krise

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will, dass vor allem die Industrie vom knappen Gut Wasserstoff profitiert. Ein schneller Markthochlauf werde Deutschland voranbringen, ist sie überzeugt - und warnt zugleich vor einem Wasserstoff-Hype.

Für Umweltministerin Svenja Schulze (SPD) ist die mit Spannung erwartete Nationale Wasserstoffstrategie auch ein Konjunkturprogramm. "Das Thema Wasserstoff ist nicht nur mit Blick auf den Klimaschutz relevant, sondern auch wirtschafts- und industriepolitisch wichtig", sagte sie bei einer vom...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN