Burkhard Jung ist Präsident des Deutschen Städtetags und Oberbürgermeister der Stadt Leipzig. Er ist auch Aufsichtsratsvorsitzender der Leipziger Verkehrs- und Versorgungsgesellschaft.
Bild: © Michael Bader/Deutscher Städtetag

Städtetag fordert "kommunalen Rettungsschirm"

Die Corona-Krise trifft auch die Kommunen in Deutschland hart, Steuereinnahmen brechen weg, es geht um Milliarden. Der Städtetag fordert Bundeshilfen. Auch kommunale Unternehmen geraten in fiinanzielle Schwierigkeiten.

Der Deutsche Städtetag hat von Bund und Ländern angesichts wegbrechender Steuereinnahmen infolge der Corona-Krise einen «kommunalen Rettungsschirm» gefordert. «Die Corona-Pandemie führt in allen Städten zu gravierenden finanziellen Belastungen: Einnahmen brechen weg, Ausgaben steigen», sagte der...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN