Altmaier und Rösler: Streit um Zuständigkeiten

Bundesumweltminister Peter Altmaier reiße gezielt Aufgaben an sich, die eigentlich im Ressort des Bundeswirtschaftsministers Philipp Rössler liegen, berichtet die Zeitschrift "Photon".

So richte Altmaier derzeit neue Referate ein, die Sachgebieten im Wirtschaftsministerium entsprechen. Die von Altmaier geplanten Referate beziehen sich auf die Bereiche Netz- und Marktintegration erneuerbarer Energien, Stromspeicher und Grundsatzfragen. Auch Rösler hatte den Aufbau neuer Referate zu den Themen Netzausbau und Strommarkt angekündigt. 

 

Im Bundesumweltministerium werden die neuen Referate in der ebenfalls neu einzurichtenden Abteilung "Energiewende" angesiedelt. Den Aufbau einer solchen Abteilung hatte Altmaier bereits bei der Vorstellung seines 10-Punkte-Plans angekündigt. Leiter der Abteilung wird Urban Rid werden, der nach Ansicht der "Photon"-Redaktion nicht gerade als Freund erneuerbarer Energien gilt. (msz)