BDEW-Vorstand erweitert

Drei Repräsentanten führender Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien erweitern den BDEW-Vorstand.

Der Vorstand des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat auf seiner turnusmäßigen Sitzung beschlossen, drei Vertreter führender Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien in den Vorstand zu berufen. Für die laufende Amtszeit wurde daher der Mitgliederkreis des Gremiums erweitert um: Dr. Martin Grundmann, Geschäftsführer der ARGE Netz; Dr. Klaus Meier, Geschäftsführer der "wpd windmanager" und Dr. Jürgen Tzschoppe, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der International Hydropower. Damit folgt der Vorstand der Empfehlung des BDEW-Präsidiums. (ad)