Stefan Kapferer, Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW)
© BMWi

BDEW-Chef Kapferer: "Bundesregierung hat sich nicht mit Ruhm bekleckert"

Die Arbeit der Kohlekommission sei von der Politik nicht ausreichend flankiert worden, kritisiert der Verbandschef. Vor allem die Frage der Versorgungssicherheit für die Zeit nach der Kohle sei eine offene Flanke.

Was den bis 1. Februar verlängerten Zeitplan für die Arbeit der Kommission "Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung" angeht, zeigte sich der Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung, Stefan Kapferer, bei einem Pressegespräch am Mittwoch in Berlin optimistisch. "Ich glaube nach wie vor, dass wir...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN