Auch Wärme sollte bei Zahlungsverzug nicht abgestellt werden: „In Zeiten, in denen der Einzelne aufgefordert ist, überwiegend zuhause zu bleiben, und Hygiene das A und O ist, halten wir eine Energiesperre für unverhältnismäßig“, so die Verbraucherzentrale NRW.
Bild: © lassedesignen/Adobestock

Verbraucherschützer: Keine Stromsperren während Corona-Krise

Die Verbraucherzentrale NRW appelliert an die Energieversorger, vorrübergehend auf Energiesperren zu verzichten.

Zwei Maßnahmen gelten als besonders erfolgsversprechend zur Bekämpfung der Epidemie – die Vermeidung von sozialen Kontakten sowie die Beachtung grundsätzlicher Hygieneempfehlungen, so die Verbraucherzentrale NRW.

„In Zeiten, in denen der Einzelne aufgefordert ist, überwiegend zuhause zu bleiben,...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN