Die Debatte um eine im kommenden Jahr drohende höhere EEG-Umlage geht weiter.
Bild: © lovelyday12/AdobeStock

Gewerkschaft warnt vor Strompreis-Anstieg durch höhere EEG-Umlage

Die Corona-Krise lege "die problematische Systematik des EEG-Gesetzes schonungslos offen", sagt der IG-BCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis - und bringt eine altbekannte Forderung ins Spiel.

Den Verbrauchern in Deutschland drohen nach Einschätzung der IG Bergbau, Chemie, Energie im kommenden Jahr kräftig steigende Strompreise. Die aktuelle Kombination aus coronabedingtem Rückgang des Verbrauchs der Industrie und hoher Ökostromerzeugung werde die EEG-Umlage zur Finanzierung der...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN