Endspurt: ZfK-Umfrage zur Energiewende

Nachdem sich die letzte ZfK-Umfrage großer Beliebtheit erfreute, verlängerte die ZfK den Abstimmungszeitraum nochmals.

Anders als bei üblichen Umfragen liegen bei der ZfK-Online-Umfrage die SPD und die Grünen bislang ungeschlagen vorne; zumindest bei der Frage, welche politische Konstellation die Energiewende am ehesten vorantreibt. An zweiter Stelle steht – geht es nach dem Wunsch der ZfK-Leser – die Große Koalition mit SPD und der Union. Knapp dahinter folgt die bisher gültige Parteienkonstellation von CDU und FDP. Auch CDU und Grüne werden Chancen eingeräumt. Schlecht sieht es hingegen aus für die Ampelkoalition von SPD, FDP und Grünen, sowie die Konstellation Rot-Rot-Grün.


Wem trauen Sie es am ehesten zu, die Energiewende zu schaukeln? Machen Sie mit bei unserer ZfK-Online-Umfrage und stimmen Sie ab unter www.zfk.de in der rechten Seitenspalte. (sg)