Das BMWi muss bei der Nationalen Wasserstoffstragie nochmal nachbessern. Das Kanzleramt lehnte einen internen Entwurf ab.
Bild: © Gerold/AdobeStock

BMWi tüftelt weiter an Wasserstoff-Strategie

Das Wirtschaftsministerium muss noch seine Hausaufgaben in puncto Nationale Wasserstoff-Strategie erledigen. Ein interner Entwurf wurde vom Bundeskanzleramt zurückgewiesen.

Das Bundeskanzleramt wies einen aktuellen internen Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) für eine nationale Wasserstoff-Strategie als zu allgemein und zu wenig konkret zurück und fordert Nachbesserungen. Dies erfuhr die ZfK aus gut unterrichteten Regierungskreisen. Entsprechend verzögert...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN