Klimaschutz im Grundgesetz? Diese Idee ruft Kritiker auf den Plan. Bild: © Thorben Wengert

Klimaschutz als Staatsziel umstritten

Die Bündnisgrünen wollen den Klimaschutz stärker im Grundgesetz verankern. Kritiker sehen in diesem Vorschlag ein Risiko für eine demokratische Politik.

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will mit einer Änderung des Grundgesetztes für einen besseren Schutz von Umwelt und Klima sorgen. Dazu soll im Artikel 20a des Grundgesetzes "konkretisierend und mit klarstellender Wirkung" eingefügt werden, dass "die internationalen Zielvorgaben und...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN