Viel Arbeit in der Sommerpause: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer
Bild: © Kay Nietfeld/dpa

Kramp-Karrenbauer will "Baustelle Klimaschutz" in der Sommerpause bearbeiten

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat erneut Versäumnisse ihrer Partei in der Klimapolitik eingeräumt. Bis Ende September will die Koalition ein Konzept vorlegen.

"Das ist eine Baustelle für uns. Die Baustelle habe ich übernommen und ich will, dass wir die bis September so bearbeitet haben, dass wir gut überzeugen können", sagte Kramp-Karrenbauer am Montag im ZDF-"Morgenmagazin" nach einer Sitzung des Koalitionsausschusses. Die CDU müsse den Ruf der Menschen...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN