Der ehemalige finanzschwache Landkreis Rhein-Hunsrück hat sich zu einem finanzstarken entwickelt: dank erneuerbarer Energien.
Bild: © Thomas Max Müller/www.pixelio.de

Landkreis durch erneuerbare Energien aus den Schulden

Der rheinland-pfälzische Landkreis Rhein-Hunsrück hat sich mit Hilfe von erneuerbaren Energien finanziell gut aufgestellt. Bedingt durch die Bundespolitik wird die Übertragung des Modells auf andere Kommunen erschwert.

"Durch das Engagement vieler Akteure wurden viele Mehrwerte in der Region erzielt. So konnten sich unsere Kommunen ziemlich zügig entschulden", erläutert Marlon Bröhr (CDU), Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises auf der Pressekonferenz "Einmal strukturschwach, immer strukturschwach? Erneuerbare...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN