Die Intensiv-Landwirtschaft mit ausgeräumten Böden und hochspezialisierten Pflanzen sei zu anfällig und belaste die Umwelt massiv, so der NABU.
Bild: © Dusan Kostic/AdobeStock

NABU: Klima- und Agrarpolitik neu ausrichten

Angesichts der Extremhitze fordert der NABU eine zügige Neuausrichtung der Klima- und Agrarpolitik. Nothilfen für Ernteausfälle sieht der Verband skeptisch.

Der Frust war NABU-Präsident Olaf Tschimpke anlässlich der heutigen Vorstellung des Jahresberichts des mitgliederstärksten deutschen Umweltverbands deutlich anzumerken. "Seit Jahren machen wir Vorschläge für eine Neuausrichtung der Landnutzungs- und Klimapolitik, doch es fehlt der politische Wille...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN