Neue Minister in NRW

In NRW wird das bisherige Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr aufgespalten.

Der bisherige wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Garrelt Duin, wird neuer Wirtschafts- und Energieminister in Nordrhein-Westfalen. Das neu gegründete Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr übernimmt der langjährige SPD-Generalsekretär Michael Groschek. (ad)