Die Liegenschaften des Landes NRW sollen bald zum Solarstrom-Eldorado werden. Zumindest wenn der Antrag der Regierungsfraktionen konkret wird.
Bild: © digitalstock/Adobe Stock

NRW: Solaroffensive auf landeseigenen Gebäuden

Nordrhein-Westfalen hat in Sachen Solarstrom-Erzeugung deutlichen Nachholbedarf. Nun wird die Landesregierung selbst zum Solarwirt.

Der Nordwesten gehört mit 4600 MW installierter Leistung an Erneuerbaren-Anlagen zwar zu den Toperzeugern Deutschlands. Aber die Photovoltaik hat nur einen verschwindend geringen Anteil an der Versorgung. Lediglich 2,8 Prozent des nordrhein-westfälischen Strombedarfs könne derzeit über Solaranlagen...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN