Auf dem BDEW-Kongress äußert sich Svenja Schulze zum Klimaschutzgesetz.
© BDEW

Schulterschluss der Branche mit dem Bundesumweltministerium

Ein Heimspiel hatte Ministerin Svenja Schulze (SPD) zum Auftakt des BDEW-Kongresses. Sie kündigte an, dass das geplante Maßnahmenpaket des Klimaschutzgesetzes auch in der Sommerpause weiterentwickelt werden soll, und forderte im Einklang mit dem Branchenverband einen stringenteren Wasserschutz.

"Ich bin als Umweltministerin enorm froh, dass Sie so viel Druck machen, mir dauert alles viel zu lange“, sagte Schulze am Mittwoch beim BDEW-Kongress 2019 in Berlin in Richtung des Gastgebers. Egal ob beim Klimaschutzgesetz, CO2-Bepreisung plus Umlagen- und Abgabenentlastung beim Strom, schnellerer...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN