Wie läst sich mehr Verursachergerechtigkeit beim Emissionsausstoß hestellen? Damit hat sich ein neues Gutachten des VKU befasst.
Bild: © powell83/AdobeStock

VKU modelliert Szenarien zur CO2-Bepreisung

Das Abgabe- und Umlagesystem rund um die Klimapolitik soll gerechter werden. Dass ein sektorenübergreifender CO2-Preis eine Möglichkeit hierfür sein kann, zeigt nun ein Gutachten im Auftrag des VKU.

Während der Stromsektor durch den Ausbau der Erneuerbaren zunehmend emissionsärmer wird, hinkt die Energiewende im Wärme- und Verkehrssektor noch hinterher. Ohne den Einsatz von regenerativem Strom für Wärme und Verkehr wird es eher schwierig mit dem Erreichen der Klimaziele in den nächsten Jahren....

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN