Bild: © ZfK

Zehn Minuten Zeit für den Gipfel

Bei ihrer Leserbefragung verlost die ZfK Eintrittskarten für den Ludwig-Erhard-Gipfel und den Stadtwerke-Kongress.

Der VKU-Stadtwerkekongress 2020 in Berlin im September oder der Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee im kommenden Januar – beides sind hochkarätige Veranstaltungen, die sich eigentlich niemand in der Branche entgehen lassen sollte. Für beide Veranstaltungen verlost die ZfK jeweils drei Karten. Wer aber auf die Gipfel will, muss dafür etwas tun: Nehmen Sie teil an unserer Leserbefragung.

Worum wir Sie bitten: Verlag und Redaktion bemühen sich, die Zeitung für kommunale Wirtschaft laufend zu verbessern. Ergebnisse dieses Prozesses sind etwa die jüngste Erweiterung der gedruckten ZfK um acht Seiten vor allem in den Bereichen Beruf & Erfolg sowie Mobilität, das tägliche Morning-Briefing mit hochaktuellen und exklusiven Informationen aus der Ver- und Entsorgungsbranche sowie die massiv ausgeweitete tägliche Berichterstattung im Internet.

Ergebnisse werden anonym erfasst

Bei der Leserbefragung wollen wir von Ihnen wissen, ob wir bei unseren Bemühungen auf dem richtigen Weg sind. Die Ergebnisse werden anonym erfasst und im Auftrag der ZfK von den Medienforschern von Modul Drei ausgewertet. Und wenn Sie wollen, können Sie uns dann noch Ihren Namen und die E-Mail-Adresse hinterlassen – diese Daten werden getrennt vom Fragebogen erfasst – und damit an der Verlosung der Karten teilnehmen.

Wir versprechen Ihnen dreierlei: Es dauert tatsächlich nur zehn Minuten, den Fragebogen auszufüllen. Außerdem helfen uns Ihre Antworten, die ZfK in Zukunft noch besser zu machen. Und schließlich locken ja noch die Eintrittskarten für die beiden Veranstaltungen. Gut möglich also, dass Ihre Antworten auch für Sie selber noch sehr wertvoll werden.

Hier geht es zur Leserbefragung. (wa)