Fachleute: Billionenschaden durch Klimawandel

Etwa 2 Billionen US-$ Schaden (rd. 1,6 Billionen EUR) könnte der Klimawandel nach Meinung von Fachleuten bis 2060 weltweit verursachen.

Der Ausstoß von klimawirksamen Gasen müsse schneller verringert werden, finden Experten von Care, Germanwatch, ActionAid und WWF. Der schnell voranschreitende Wandel werde sonst zu mehr Naturkatastrophen, Hungersnöten und Fluchtbewegungen führen. Die Industrienationen müssten ihre CO2-armen Techniken weiter ausbauen. (hi)