Solange die Krise andauere, werde es "garantiert keine Abschaltungen" geben, versicherte Wien-Energie-Geschäftsführer Michael Strebl.
Bild: © vchalup/AdobeStock

Österreich: "Keine Abschaltungen – auch bei Zahlungsrückständen"

Wie händeln die Energieversorger in Österreich die Krise? Und was könnte der Virus für Auswirkungen auf den dortigen Smart-Meter-Rollout haben? Ein Blick ins Nachbarland.

Die niederösterreichische EVN sieht laut Pressebericht von Abschaltungen ab, sollte jemand in Zahlungsverzug sein. "Es muss sich niemand Sorgen machen, dass Licht oder Heizung nicht funktionieren", selbstverständlich laufe die Versorgung weiter, so Unternehmenssprecher Stefan Zach am Montag zur...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN