Ursula von der Leyen stellte am heutigen Mittwoch das geplante verschärfte Klimaschutzziel vor. Die Branche und die deutsche Politik reagierten weitgehend positiv.
Bild: © Philipp von Ditfurth/dpa

Überwiegend Lob für geplante verschärfte Klimaziele der EU

Die Reaktionen aus der Energiewirtschaft und der Politik auf das heute von Ursula von der Leyen vorgestellte erhöhte EU-Klimaschutzziel fallen überwiegend positiv aus. Gleichzeitig werden passende Rahmenbedingungen und konkrete Schritte zur Umsetzung gefordert.

Wie erwartet stellte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am heutigen Mittwoch im Plenum des Europäischen Parlaments in Brüssel das geplante verschärfte Klimaziel vor. Bis 2030 sollen die Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 55 Prozent gegenüber 1990 gesenkt werden, derzeit ist...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN