Blauer Himmel dank grüner Energie: die EU hat einen weiteren Schritt in Richtung Klimaneutralität beschlossen. Bild: © Gabi Schönemann/Pixelio

EU: Anlagen in Atomenergie und Gas sind nicht grün

Brüssel hat sich auf Regeln für die Klassifizierung nachhaltiger Finanzprodukte geeinigt. Der VKU begrüßt den Schritt. Laut der Brancheninitiative Zukunft Erdgas ebnet der Kompromiss den Weg in Richtung "Wasserstoff-Union".

Nach rund achtstündiger Verhandlung unter der Leitung von Pascal Canfin, dem Vorsitzenden des Umweltausschusses des Europaparlaments, ist es in Brüssel gelungen, eine verbindliche Definitionen zu schaffen, wann ein Investment in der EU als „grün“ bezeichnet werden darf. Das Ziel der...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN