Am Dienstag, 22. Januar 2019, unterschrieben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron den Aachener Vertrag. Dieser Kontrakt stellt ein Manifest der deutsch-französischen Freundschaft dar und gilt als Erneuerung des Élysée-Vertrages aus dem Jahr 1963. Bild: © Stadt Aachen

Merkel und Macron besiegeln deutsch-französische Freundschaft

Deutschland und Frankreich schlagen ein neues Kapitel ihrer Beziehungen auf. Besonders wichtig ist die Verteidigungspolitik. Bei Klimaschutz und Energiewende sind die Akzente weniger deutlich.

In schwierigen Zeiten für die EU haben Deutschland und Frankreich mit einem neuen Freundschaftspakt ein Zeichen der Solidarität gesetzt – und sich ihrer gegenseitigen Unterstützung versichert. 56 Jahre nach Unterzeichnung des Élysée-Vertrages unterschrieben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN