Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Henning Wuester (IRENA), Bertrand Piccard (Solar Impulse),  Rainer Hinrichs-Rahlwes (BEE), David Wedepohl (BSW-Solar) beim Auftakt-Pressegespräch zur dritten Internationalen Energiewende-Konferenz in Berlin., © hcn
Auf die Chancen der Energiewende und des Klimaschutzes wies die Internationale Organisation für erneuerbare Energien (IRENA) zum Auftakt des „Berlin Energy Transition Dialogue“ hin.mehr...
Kältere Witterung, Bevölkerungszuwachs, der Schalttag und die anhaltende positive wirtschaftliche Entwicklung haben den Energieverbrauch 2016 erhöht.mehr...
Die Sektoren Industrie, fossil befeuerte Kraftwerke, Verkehr, Gebäudeheizung und Landwirtschaft tragen durch ihre Ausstöße von CO2, Methan und Lachgas zum Treibhauseffekt bei, der das Erdklima erwärmt., Bild: Kai Tholen  / pixelio.de
Reform des EU-Emissionshandels: Der Rat hat sich im zweiten Anlauf auf einen Standpunkt geeinigt. Worauf im Einzelnen, steht nur hier auf zfk.de:mehr...
Rainer Baake, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)., Bild: BMWi
Der Staatssekretär nimmt am Energieministerrat in Brüssel teil. Thema ist das Vorschlagspaket „Saubere Energie für alle Europäer“.mehr...
Das Europäische Parlament debattiert heute über eine Verschärfung des Emissionshandels. Morgen soll das Plenum abstimmen. Und England?mehr...
Die Sektoren Industrie, fossil befeuerte Kraftwerke, Verkehr, Gebäudeheizung und Landwirtschaft tragen durch ihre Ausstöße von CO2, Methan und Lachgas zum Treibhauseffekt bei, der das Erdklima erwärmt., Bild: Kai Tholen  / pixelio.de
Agora blickt in die Zukunft: Strom aus Erneuerbaren versus fossilen Energien in zwölf Szenarien.mehr...
Umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste, die auf Freileitungen und Strommasten fallen, sorgen derzeit für Stromausfälle in der Bundesrepublik.mehr...
Braunkohlekraftwerk Lippendorf, Bild: Marco Barnebeck(Telemarco)  / pixelio.d
Arbeitsgemeinschaft Agora zieht gemischte Bilanz der Energiewende. Klimaziele 2020 sind in Gefahr. Wer noch Hausaufgaben machen muss.mehr...
Die Europaflagge ist seit 1955 die offizielle Flagge des Europarates und wurde 1986 auch von der heutigen Europäischen Union übernommen (Quelle: Wikipedia)., Bild: © Gabi Schönemann / pixelio.de
Das EU-Winterpaket muss von einer Reform des EU-Emissionshandels und einem Abbau von Überkapazitäten flankiert werden, fordert Agora Energiewende.mehr...
Zum „Fossil des Tages“ hat das Climate Action Network, ein Zusammenschluss von Klima- und Umweltschutzorganisationen, die EU-Kommission gewählt. mehr...
Seite 1 von 17« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

E-Mobilität und Stadtwerke

Wann wird Ihrer Meinung nach Elektromobilität für Stadtwerke ein tragfähiges Geschäftsmodell sein?

Nehmen Sie auch teil an der der Studie „Mobilität der Zukunft“ der Marktforschung Teamred, bei der die ZfK Medienpartner ist. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die Kurzfassung der Studie zugeschickt. Machen Sie mit!

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

2950

Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 8840 MW wurden dem Anlagenregister der Bundesnetzagentur zum
31. Januar gemeldet. Nur wer bis dahin genehmigte
Anlagen meldete, kann noch mit »alter« EEG-Förderung rechnen.