Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Die Sektoren Industrie, fossil befeuerte Kraftwerke, Verkehr, Gebäudeheizung und Landwirtschaft tragen durch ihre Ausstöße von CO<sub>2</sub>, Methan und Lachgas zum Treibhauseffekt bei, der das Erdklima erwärmt., Bild: Kai Tholen  / pixelio.de
Verband fordert weniger Abhängigkeit von fossilen Energieträgern, eine Reform des Emissionshandels und die Löschung von mindestens 2 Milliarden Zertifikaten.mehr...
Eine EU-Studie geht davon aus, dass 14 EU-Mitgliedsstaaten die verbindlichen Erneuerbaren-Ziele für 2020 verfehlen werden. mehr...
Die Frage ist nicht: Wer bringt den Müll runter?, sondern: Wie bringen wir weniger Müll runter? Jeder zweite Deutsche hat Müll gespart und meint, damit dem Klima geholfen zu haben., Grafik: Statista
Zum heutigen UN-Klimagipfel publiziert der Grafikdienstleister Statista eine repräsentative Umfrage unter 1000 Deutschen zwischen 14 und 49 Jahren.mehr...
EU-Kommission peilt Energieeffizienz-Ziel von 30 % für die Jahre 2020-30 an. Das bisherige Ziel für 2020 von 20 % sei erreichbar.mehr...
Nicht nur im Fußball, sondern auch im Energieeffizienz-Ranking des American Council for an Energy-Efficient Economy belegt Deutschland weltweit Platz Eins.mehr...
Chemiefabriken sind Strom-Großverbraucher., Bild: Mario Hösel / Fotolia
Das Ziel der Bundesregierung, 40 % weniger Treibhausgase bis 2020, werde ohne zusätzliche Maßnahmen verfehlt, warnt die Bundesumweltministerin.mehr...
Nach den neuen Klimaschutz-Zielen der USA erklärte auch Pekings Klima-Beauftragter höhere CO2-Begrenzungen. Jetzt macht China einen Rückzieher.mehr...
Barack Obama geht erstmals eine CO2-Minderung der Kraftwerke offensiv an.mehr...
, Bild: SWM
Nach einem einjährigen Energiesparwettbewerb haben die Stadtwerke München die Sieger aus vier Kategorien gewählt. Einsparungen bis zu 60 % seien möglich.mehr...
Das Steinkohle-Kraftwerk in Voerde verfügt über eine Leistung von mehr als 2200 MW. , Bild: Steag
BDEW veröffentlicht Erzeugungsmix für das erste Quartal. Kohle- und Gaskraftwerke produzierten weniger Strom, Anlagen für Erneuerbare legen zu.mehr...
Seite 6 von 17« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

Wie sinnvoll sind einheitliche Netzentgelte?

Die Bundesregierung hat ihr Vorhaben zu bundeseinheitlichen Übertragungsnetzentgelten zwar momentan von der Tagesordnung genommen, in der Diskussion bleibt es aber nach wie vor. Profitieren würden insbesondere der Norden und Osten der Republik, wo die Entgelte am höchsten sind. Wie sinnvoll ist das Vorhaben aus Ihrer Sicht?

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

4,5

Prozent beträgt das Minus an CO2-Ausstoß der Kraftwerke in den 28 EU-Staaten in 2016 gegenüber dem Vorjahr – und dies trotz eines um 0,5 Prozent höheren Stromverbrauchs. Laut Agora Energiewende lag dies am stärkeren Erdgas-Einsatz.