Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
, Bild: Enercity
Die Enercity hat ihr drittes Windprojekt von der Dresdener Boreas Energie GmbH übernommen.mehr...
Mit einer offenen Erklärung stützen Ökonomen und Energiewissenschaftler den von Minister Gabriel vorgelegten Vorschlag einer Klimaabgabe des Stromsektors. mehr...
Die Treibhausgas-Emissionen von Deutschland sind 2014 erstmals seit 2010 wieder zurückgegangen – sagt auch das Umweltbundesamt.mehr...
Im vergangenen Jahr deckten Windkraft und Photovoltaik mehr als ein Drittel des bayerischen Stromverbrauchs.mehr...
Gelbbauchunke, Benny Trapp
EnBW startet eine neue Runde im Amphibienschutzprogramm „Impulse für die Vielfalt“ in Baden-Württemberg.mehr...
Eine Drahtanlage im Werk Avellino des Kupferherstellers Aurubis in Italien – ein energieintensives Unternehmen., Bild: Aurubis
Vor allem im Verkehrssektor, dicht gefolgt von der Energiebereitstellung und -nutzung, sind die klimaschädlichen Subventionen lt. UBA am Größten.mehr...
Folgt Deutschland einer nationalen KWK-Roadmap des CODE2-Projekts, ließen sich mit KWK aus Bioenergie und Erdgas große Teile von Kohlestrom ersetzen. mehr...
Elektroautos an einer Ladesäule in Trier., Bild: Stadtwerke Trier
Das Aktionsprogramm Klimaschutz der Bundesregierung ist für den Verkehrsbereich zu wenig ambitioniert, kritisieren Experten.mehr...
Das 1971 errichtete Braunkohlekraftwerk Boxberg in der sächsischen Oberlausitz. Zu ihm gehören die Tagebaue Nochten und Reichwalde. Eigner ist jeweils zu 100 % Vattenfall. Die beiden 500-MWel-Blöcke mit geringer Wärmeauskopplung wurden von 1992 bis 1995 mit Umwelttechnik nachgerüstet und ertüchtigt. Die alten 210-MW-Anlagen wurden schrittweise vom Netz genommen und rückgebaut. Im Jahr 2000 ging eine 900-MW-Einzelblockanlage in Betrieb., Bild: Vattenfall
Barbara Hendricks schlägt die Stilllegung alter Braunkohle-Kraftwerke vor und die tschechische EPH interessiert sich fürs Lausitzer Revier.mehr...
, Bild: Mariel Knieling  / pixelio.de
In seinem Abschlussbericht warnt der Weltklimarat (IPCC): Das Klima wandelt sich; hauptverantwortlich sind fossile Energieträger.mehr...
Seite 6 von 18« 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

33,3

Prozent der Deutschen scheitern beim Trennen des Abfalls. Laut einer Studie des Deutschen Verpackungsinstituts haben insbesondere die 16- bis 34-Jährigen Probleme beim Auffinden des richtigen Behälters für den Verpackungsmüll.