Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Ökologisch wertvolle Regenwälder müssen Palmenmonokulturen weichen., Bild: Dieter Schütz  / pixelio.de
Die heimische Produktion von Biodiesel aus Raps reicht schon lange nicht mehr aus. Immer mehr Palmöl wird dem Diesel-Kraftstoff beigemischt.mehr...
Zuviel Kohlenstoffdioxid ist schlecht für die Umwelt., Bild: Gabi Eder  / pixelio.de
Die Bundeskanzlerin soll Irlands Premierminister persönlich angerufen und so die Abstimmung zur Abgas-Höchstgrenze verschoben haben.mehr...
Kraftwerk Boxberg , Bild: Julian Nitzsche  / pixelio.de
In den nächsten drei Jahren soll die EEX die Versteigerung von Emissionsberechtigungen für Deutschland vornehmen.mehr...
Der weltgrößte CO2-Emittent China will heute eines seiner sieben Pilotprojekte für einen landesweiten CO2-Handel verpflichtend machen.mehr...
Die Sektoren Industrie, fossil befeuerte Kraftwerke, Verkehr, Gebäudeheizung und Landwirtschaft tragen durch ihre Ausstöße von CO2, Methan und Lachgas zum Treibhauseffekt bei, der das Erdklima erwärmt., Bild: Kai Tholen  / pixelio.de
Die Internationale Energie Agentur (IEA) schätzt, dass sich die durchschnittlichen Temperaturen bis zum Ende des Jahrhunderts um 3,6–5,5 °C erhöhen.mehr...
Der Energiewende-Index des Vereins „Klimapartner Oberrhein“ ist eines von bundesweit fünf „Modellvorhaben der Raumordnung“. mehr...
In ihrer aktuellen Online-Umfrage stellt die ZfK Überlegungen nach einer nationalen CO2-Steuer zur Debatte.mehr...
Bürgermeisterin Rita Böhm und N-ERGIE Kundenmanager Horst Hien unterstützten die Kinder Kinder der
dritten Klasse der Grundschule Kinding bei der Bedienung des Windkraft-Modells. 
, Bild: N-Ergie
Die N-Ergie AG hat im April in Nürnberg und Region für Grundschulkinder Unterrichtsstunden zum Thema Strom angeboten.mehr...
Eigenheim mit einer solarthermischen Anlage (schwarzer Kollektor oben) und einer Photovoltaik-Anlage (darunter) am Schrägdach installiert. Beide Formen der solaren Nutzung lassen sich auch in Kombination gut betreiben., Bild: BSW-Solar
Eigentlich sollte der Fonds fürs laufende Jahr 2 Mrd. € an Mittel für die Energiewende bereitstellen. mehr...
Im Europaparlament wird heute über einen überarbeiteten Emissionshandel abgestimmt., Bild: rudolf ortner  / pixelio.de
Das Europäische Parlament (EP) hat heute einen Vorschlag mehrheitlich abgelehnt, den Emissionshandel zu reformieren.mehr...
Seite 10 von 17« 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

E-Mobilität und Stadtwerke

Wann wird Ihrer Meinung nach Elektromobilität für Stadtwerke ein tragfähiges Geschäftsmodell sein?

Nehmen Sie auch teil an der der Studie „Mobilität der Zukunft“ der Marktforschung Teamred, bei der die ZfK Medienpartner ist. Alle Teilnehmer erhalten auf Wunsch die Kurzfassung der Studie zugeschickt. Machen Sie mit!

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

2950

Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 8840 MW wurden dem Anlagenregister der Bundesnetzagentur zum
31. Januar gemeldet. Nur wer bis dahin genehmigte
Anlagen meldete, kann noch mit »alter« EEG-Förderung rechnen.