Mettmann verschiebt Entscheidung

Erst im Herbst will die Stadt Mettmann festlegen, wie sie einen Partner für ihre Stadtwerke finden will.

Die Entscheidung, in welchem Verfahren der strategische Partner für die Stadtwerke Mettmann ausgewählt wird, habe der Rat in seiner jüngsten Sitzung nicht getroffen, teilt die Stadt mit. Der Beschluss sei vertagt worden. Voraussichtlich werde der Rat in einer Sondersitzung im September das Verfahren zur Suche nach einem strategischen Partner festlegen.

Anfang des Jahres hatte das Bundeskartellamt sein Veto eingelegt, als die Stadt in einem einzigen Verfahren einen strategischen Partner für die gemeinsame Stadtwerke-Gesellschaft auswählen und die Konzessionen direkt an das Unternehmen vergeben wollte. (wa)