Die Corona-Pandemie stellt auch kommunale Unternehmen vor große Herausforderungen.
Bild: © Timo Klostermeier/pixelio.de

Corona-Krise: So bleiben Stadtwerke weiterhin liquide

Neue Kredite, Darlehen oder Fonds: Für Stadtwerke gibt es viele Möglichkeiten, in der Corona-Krise ihre Liquidität zu sichern. Dabei sollte immer auch der Finanzbedarf des "Gesamtkonzerns Stadt" in den Blick genommen werden, betont ZfK-Gastautor Jens Gerke von EY.

Erstmals seit der Finanzkrise 2008/2009 und ihren Auswirkungen spielt das Thema Liquidität wieder eine herausragende Rolle. Vielfache Programme auf Ebene der Städte, Länder und des Bundes wurden in den letzten Tagen auf den Weg gebracht, um unter anderem Unternehmen – aufgrund der gravierenden...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN