Windmühlen als militärisches Risiko

Die Bundeswehr hat gegen den Bau von Windkraftanlagen Einspruch erhoben.

Das NDR-Radio 1 Mecklenburg-Vorpommern berichtete gestern unter Berufung auf das dortige Wirtschaftsministerium, die Wehrbereichsverwaltung Nord habe Veto eingelegt gegen den Bau von 40 Onshore-Windmühlen im Bundesland. Demnach fürchtet sie eine Beeinträchtigung der militärischen Flugsicherung durch die Anlagen. Laut Minister Harry Glawe sind neun Windeignungsgebiete betroffen. (geo)