Die EU-Kommission in Brüssel ist die ausführende Behörde der Europäischen Union. In dem supranationalen Organ arbeiten rund 13.000 Beamte. Bild: © Schmuttel/Pixelio

EU-Kommission billigt Teil des Milliardendeals von RWE und Eon

Die Energieriesen Eon und RWE teilen ihre Geschäfte neu auf. RWE will nur noch Strom produzieren, Eon Energie transportieren und verkaufen. Zu einem Teil des Deals hat Brüssel Ja gesagt. Eine wichtige Entscheidung steht aber noch aus.

Die geplante Neuaufteilung der Geschäfte der Energieriesen Eon und RWE hat eine erste kartellrechtliche Hürde genommen. RWE hat grünes Licht von der EU-Kommission für die Übernahme des Großteils der Eon-Kapazitäten zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und aus Atomkraft erhalten. Das Vorhaben...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN