Mit Preisspitzen beim Strom beschäftigt sich der Leitfaden von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt.
Bild: © think4photop / stock.adobe.com

Preisspitzen sind kein Zeichen für ein Kartell

Bundeskartellamt und Bundesnetzagentur veröffentlichen Leitfaden zur Missbrauchsaufsicht bei Stromerzeugung und Großhandel.

Der Leitfaden erläutert Ziele, Regeln und Reichweite der kartellrechtlichen Missbrauchsaufsicht auf dem Strommarkt. Insbesondere geht es um Preisspitzen und ihre Zulässigkeit. Weiterer Schwerpunkt sind Auslegungsfragen der Verordnung über die Integrität und Transparenz des Energiegroßhandelsmarkts...

Jetzt weiterlesen mit

  • Zugriff auf alle ZfK+ Inhalte
JETZT KOSTENLOS TESTEN & ABONNIEREN