Donnerstag, 21. September 2017
Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Noch stockt die Verkehrswende. Was wäre Ihrer Meinung nach die beste Maßnahme, die E-Mobilität in Deutschland voranzutreiben?mehr...
Derzeit finden 32 Prozent der ZfK-Online-Leser, schwarz-gelb setzt sich für kommunalwirtschaftliche Belange am stärksten einsetzt. Sehen Sie das auch so?mehr...
In der aktuellen Umfrage fragt die ZfK: Welche Koalition setzt sich für die kommunalwirtschaftlichen Belange ein? Machen Sie mit!mehr...
Sollte man bei Software-Attacken Lösegeld zahlen oder nicht? Nach technischen Problemen ist die neue ZfK-Umfrage jetzt wieder online.mehr...
Die Bundesregierung hat den Beschluss zu bundeseinheitlichen Übertragungsnetzentgelten zwar vertagt, doch wie würden Sie entscheiden?mehr...
2017 steigt die EEG-Umlage. Würden sich die Auswirkungen auf den Strompreis begrenzen lassen, wenn andere Sektoren in das System einbezogen werden? mehr...
Die klassischen Ressorts Technik und Kaufmännisches – die wird es bei den Stadtwerken Hannover nicht mehr geben. Ein gutes oder ein schlechtes Vorbild?mehr...
Die Bundesregierung forciert ihre Anstrengungen in Sachen Energieeffizienz – aber reicht das aus, um die Klimaziele zu erreichen? Machen Sie mit!mehr...
Die Bundesregierung forciert ihre Anstrengungen in Sachen Energieeffizienz. Die ZfK fragt: Reicht das aus, um die Klimaziele zu erreichen?mehr...
Einige Versorger kombinieren im Vertrieb Energieprodukte mit anderen eher branchenfremden Dienstleistungen. Wie Erfolg versprechend ist das?mehr...
Seite 1 von 4« 1 2 3 4 »

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

428

Mio. Tonnen Kohlendioxid wurden energiebedingt
im ersten Halbjahr ausgestoßen. Laut der Denkfabrik
Agora Energiewende bedeutet dies, verglichen mit 2016, einen Anstieg von fünf Mio. Tonnen oder 1,2 Prozent.