Becker Büttner Held | Webinar 3

Elektromobilität rechtssicher gestalten - Update 2022

13.12.2022
Webinar 3
Zuletzt wurden steuerrechtliche Hemmnisse abgebaut: Wohnungsunternehmen können in einem gewissen Umfang Einkünfte durch die Erzeugung und Lieferung von Strom aus erneuerbaren Energien und durch den Betrieb von Ladestationen für Elektroautos erzielen, ohne dass dies ihre Gewerbesteuerprivilegien gefährdet. Perspektivisch sind auch aktuelle Entwicklungen auf EU-Ebene relevant, die absehbare Auswirkungen auf die nationale Rechtslage haben sollten. Dies betrifft vor allem die Überarbeitung der EU-Verordnung über den Aufbau der Infrastruktur für alternative Kraftstoffe (kurz: AFIR-Verordnung), welche die bisherige Richtlinie ablösen wird, sowie der EU-Gebäudeenergieeffizienzrichtlinie, auf deren Grundlage das nationale GEIG entwickelt wurde. Mit dem Webinar möchten wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen und rechtlichen Rahmenbedingungen geben, die im Rahmen der Elektromobilität relevant sind.
Elektromobilität rechtssicher gestalten 2022 - Webinar 3
  • Wo

    Digitale Veranstaltung - BBH
  • Von

    Becker Büttner Held
    Magazinstraße 15-16
    10179 Berlin
    Deutschland