Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Dampfturbine mit elektrischen Heizwiderständen während des Umbaus bei der N-Ergie in Nürnberg, Bild: HL-Studios
N-Ergie hat seiner Dampfturbine ein Upgrade verpasst. Die volle Leistungsfähigkeit kann nach 45 Minuten erreicht werden. mehr...
Politik, Medien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft nehmen Erdgas als sicheren, komfortablen und sauberen Energieträger wahr – mit Verbesserungspotenzial.mehr...
Siemens-Gasturbine der HL-Klasse, © Siemens
Gasturbine der HL-Klasse wird unter Realbedingungen in North Carolina getestet. Mittelfristiges Ziel für den Wirkungsgrad liegt bei 65 Prozent.mehr...
Neuer Besitzer für einen alten Motor: Das Aggregat der Stadtwerke Bayreuth bekommt künftig einen Platz in einem Technikmuseum., Bild: Stadtwerke Bayreuth
Die Stadtwerke Bayreuth geben einen fast 100 Jahre alten und 35 Tonnen schweren Diesel-Motor ab.mehr...
Das Gemeinschaftskraftwerk Bremen ist heute, nach sechs Monaten Regelbetrieb, offiziell eingeweiht worden. mehr...
Am 17. Mai 2010 wurde das Gas- und Dampfturbinenkraftwerk Irsching 5 bei Ingolstadt nach einer Bauzeit von rund zwei Jahren in Betrieb genommen.  , Bild: Siemens
Betreiber sehen nach dem April 2018 keine wirtschaftliche Perspektive für die modernen Kraftwerke. mehr...
Die vier Übertragungsnetzbetreiber fordern zu Beginn des nächsten Jahrzehnts Reservekraftwerke mit einer Kapazität von 2000 MW.mehr...
Wie lässt sich die Reaktionszeit eines Gaskraftwerks verkürzen? Indem man es mit einer Batterie kombiniert – so der Plan der Technischen Werke Ludwigshafen.mehr...
Im Herbst 2018 soll das Küstenkraftwerk K.I.E.L. in Betrieb gehen (v. re.): Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, Stadtwerke-Technik- und Personalvorstand Dr. Jörg Teupen und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Georg Müller. , Foto: Stadtwerke Kiel
Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Kiel AG hat den Bau des Gasmotorenheizkraftwerks beschlossen.mehr...
Diskussion um die Zukunft des Energieträgers Gas bei der Gat 2016 (v.l.): Moderatorin Ursula Weidenfeld, Dietmar Spohn (Stadtwerke Bochum), Dietmar Bückemeier (Stadtwerke Essen), Sven Becker (Trianel) und Peter Flosbach (DEW21)., Bild: Lengsdorf
Wie bekommt der Energieträger Gas eine gute Position in der neuen Energiewelt? – dies war die Hauptfragestellung bei der Gat in Essen. mehr...
Seite 1 von 16« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.