Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Städtische Werke wollen Klinik-Parkhaus bauen und betreiben. Der Blick richtet sich auch auf die Innenstadt.mehr...
Hinweise deuten darauf hin, dass es bei EWE Netz Korruptionsvorfälle gegeben haben soll, berichtet das Handelsblatt". EWE äußert sich dazu gegenüber der ZfK.mehr...
Einen Monat nach dem Tod des Firmengründers Martin Kristek ist der Hamburger Stromanbieter nun insolvent, schreibt das "Handelsblatt".mehr...
Das Kontrollgremium spricht Geschäftsführerin Dr. Marion Kapsa das Vertrauen aus. Sie steht wegen der Aufarbeitung möglicher Complianceverstöße in der Kritik. mehr...
Der Händlerverband begrüßt aktuelle Vorschläge zur Finanzmarktregulierung MiFID 2. Er will die Nebentätigkeitsausnahme vor einer Verwässerung retten.mehr...
Die EEX will die Eintrittshürden in den börslichen Energiehandel weiter senken. Ein Baustein davon könne Blockchain werden, sagte ihr Chef Peter Reitz der ZfK.mehr...
Die beiden deutschen Gas-Marktgebiete haben ihren Streit über die Behandlung von Querflüssen beigelegt. mehr...
Die Stromhandelsjahre 2018 und 2019 sind im Januar mit erheblichem Abschlag gegenüber dem 2017er-Produkt gestartet. Dessen Handel war ausgelaufen. mehr...
Die erste Hybridanleihe des Konzerns aus 2011 im Wert von einer Milliarde Euro wird zum ersten möglichen Termin gekündigt.mehr...
Die Mannheimer MVV Energie hat die bisher größte Einzelinvestition ihrer Geschichte bilanziell bestens verdaut. Und die Integration von Juwi.mehr...
Die Eon-Abspaltung Uniper hat beschlossen: In den verbleibenden fünf Wochen des Jahres sollen 200 Mio. Euro mehr gespart werden, als bisher geplant.mehr...
Der bisherige Juniorpartner Engie hat die Energieversorgung Gera und die Kraftwerke Gera zu 100 Prozent von der insolventen Holding übernommen.mehr...
, Bild: Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm
Mama, Du bist peinlich: Auf die Verlässlichkeit der Daseinsvorsorge zielt eine humorvolle Imagekampagne, die die SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm am 16. Januar gestartet haben. mehr...
Ö-Busse reloaded: Den ökologischen Wert von Oberleitungsbussen den Einwohnern der Stadt sowie dem allgemeinen Publikum ins Bewusstsein rufen soll die Imagekampagne der Stadtwerke Solingen für ihre Verkehrsbetriebe. mehr...
Durchstarten: Der Countdown läuft seit Monaten / De Frist löppt siet Maandstiet (Deutsch und Platt!). mehr...
Rätsellöser: Mit einem Rätsel, wer denn der Kümmerer sei, haben die Stadtwerke Andernach im Sommer eine lokale Imagekampagne gefahren.mehr...
, © Luxstream
Der Energieversorger steigt im Rahmen seiner Startup-Scouting-Initiativen auch in das Beleuchtungscontracting ein. Zusätzlich soll ein Fondsprogramm mit der TU Darmstadt weitere Kooperationen mit Start-ups ermöglichen.mehr...
Die Badenova bietet anderen Versorgern deutschlandweit Unterstützung bei der Beschaffung bis zum Vertrieb an.mehr...
Das L-Gas-Gebiet muss auf H-Gas umgestellt werden. Das ist nur mit Dienstleistern zu schaffen. Unter ihnen herrscht zwar Wettbewerb, aber es gibt wenige.mehr...
Das Immobilienunternehmen Hoepfner Bräu und die Stadtwerke Karlsruhe gründen die gemeinsame Tochter Badische Energie-Servicegesellschaft.mehr...
Wegen zu geringer Nachfrage zieht sich die Deutsche Glasfaser aus acht von zehn Mönchengladbacher Stadtteilen zurück.mehr...
Die Oldenburger BTC AG wird mit ihrer Smart-Meter-Gateway-Administrator-Plattform zertifizierter Schnittstellenpartner der SIV AG.mehr...
Kisters stellt auf der E-World seine SaaS-Lösung mit mehreren Modulen vor. Der Aufbau neuer Geschäftsfelder sei damit möglich.mehr...
Viele Versorgungsunternehmen verwalten die Baukostenzuschüsse für Hausanschlüsse über Excel-Listen. Wilken bietet dazu eine integrierte Lösung.mehr...
Im neuen, in Bahnhofsnähe gelegenen Verwaltungsgebäude arbeiten sowohl die Mitarbeiter der Stadtwerke als auch der Glasfasertochter Wilhelm.Tel., Bild: Stadtwerke Norderstedt
Stadtwerke Norderstedt: Dank des eigenen Glasfasernetzes leistet das Kommunalunternehmen Pionierarbeit in Sachen Energiewende. mehr...
Stadtwerke Neumarkt: Mit einem umfassenden Restrukturierungsprozess will Werkleiter Dominique Kinzkofer einen Kultur- und Mentalitätswandel im Unternehmen anstoßen. Sämtliche Leitungsfunktionen wurden intern neu ausgeschrieben, die Führungskräfte mussten sich neu auf die Posten bewerben mehr...
Stadtwerke Remscheid: Der Unternehmensverbund geht die Energiewende offensiv und innovativ an.mehr...
Stadtwerke Osnabrück: Das Querverbundunternehmen positioniert sich als »der« Partner der Stadt in allen Infrastrukturfragenmehr...
Viele Stadtwerke investieren mittlerweile in Photovoltaik-Anlagen., Bild: Jürgen Dittmar/Mainova AG
Marktübersichten
mehr...
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Umfrage

Wie sinnvoll sind einheitliche Netzentgelte?

Die Bundesregierung hat ihr Vorhaben zu bundeseinheitlichen Übertragungsnetzentgelten zwar momentan von der Tagesordnung genommen, in der Diskussion bleibt es aber nach wie vor. Profitieren würden insbesondere der Norden und Osten der Republik, wo die Entgelte am höchsten sind. Wie sinnvoll ist das Vorhaben aus Ihrer Sicht?

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

4,5

Prozent beträgt das Minus an CO2-Ausstoß der Kraftwerke in den 28 EU-Staaten in 2016 gegenüber dem Vorjahr – und dies trotz eines um 0,5 Prozent höheren Stromverbrauchs. Laut Agora Energiewende lag dies am stärkeren Erdgas-Einsatz.