Donnerstag, 21. September 2017
Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Start des Projekts mit dem 1. Spatenstich (v.l.): Martijn van der Aa, Niederlassungsleiter NRW der Ten Brinke Wohnungsbau, Gabriela Ebert, Bezirksbürgermeisterin Uellendahl, und der WSW-Vorstandsvorsitzende Andreas Feicht stellten gemeinsam das Neubauprojekt "Eulenhorst" vor., Bild: Fischer
Die WSW setzt auf BHKW und Photovoltaikanlage sowie Wärmecontracting bei dem neuen Quartier. Das Projekt umfasst 18 Häuser. mehr...
In weniger als einem halben Jahr haben die bislang vier Plattformen die 50 000-Euro-Marke geknackt.mehr...
Bis zu 700 Arbeitsplätze sind bei den Berliner Wasserbetrieben zu besetzen. Passende Kandidaten sucht das Unternehmen bundesweit mit einer Kampagne.mehr...
Die Trinkwasserpreise in Leipzig ändern sich zur nächsten Preisperiode ab 1. Januar nicht. Für Schmutz- und Niederschlagswasser steigen die Preise leicht.mehr...
Der Dienstleister Buzzn hat angekündigt, sein internes Software-as-a-Service(SaaS)-Portal zur Abwicklung von Mieterstrom zu öffnen.mehr...
Drei Viertel der Haushalte sind einer Axxcon-Umfrage zufolge bereit, ein Nutzerprofil anhand ihrer Daten erstellen zu lassen – wenn sie so Kosten sparen.mehr...
»Die Charttechnik trügt«: Die deutschen Stromgroßhandelspreise haben im August auf breiter Front angezogen. mehr...
Alle 120 Thüga-Stadtwerke können über die Thüga-Tochter Syneco in absehbarer Zeit auch Kunden der bilateralen Handelsplattform Enmacc werden.mehr...
Kommunen müssen gewisse Aufgaben übernehmen, die ihnen die Länder durch übergeordnetes Recht übertragen. Dafür müssen sie oft hohe Investitionen tätigen.mehr...
Auch der achte Jahresabschluss der Neugründung Stadtwerke Müllheim-Staufen bei Freiburg zeugt von erfolgreichem Wirtschaften. Wie der Ökostromabsatz stieg:mehr...
Die Stadtwerke Weinheim / Bergstraße haben 2016 erstmals mehr als vier Mio. Euro Gewinn gemacht. Sie führen den Erfolg auf viele Faktoren zurück.mehr...
Operativ ist das Geschäft der Kooperation Bayerngas 2016 weitgehend gut gelaufen. Wären da nicht Wertberichtigungen. 2017 soll wieder profitabel werden.mehr...
Miniaturwunderland:mehr...
Emotional verbinden: Regionalität ist Trumpf bei der jüngsten Imagekampagne der Stadtwerke Weiden in der Oberpfalz. mehr...
Das Allgäuer Überlandwerk hat einen Investor für den smarten Netzsteuerungsdienstleister Egrid gefunden.mehr...
Der Energieversorger steigt im Rahmen seiner Startup-Scouting-Initiativen auch in das Beleuchtungscontracting ein. Zusätzlich soll ein Fondsprogramm mit der TU Darmstadt weitere Kooperationen mit Start-ups ermöglichen.mehr...
Die Badenova bietet anderen Versorgern deutschlandweit Unterstützung bei der Beschaffung bis zum Vertrieb an.mehr...
Das L-Gas-Gebiet muss auf H-Gas umgestellt werden. Das ist nur mit Dienstleistern zu schaffen. Unter ihnen herrscht zwar Wettbewerb, aber es gibt wenige.mehr...
Freies WLAN an 28 Hotspots in Koblenz und im übrigen EVM-Versorgungsgebiet (von links im September 2017): Die Geschäftsführer Jürgen Czielinski (EVM Verkehr), Stefan Dietz (KTK Kevag Telekom), Sascha Böhr (Agentur 247 Grad), EVM-Vorstandschef Josef Rönz, Koblenz' OB Prof. Joachim Hofmann-Göttig, App-Projektleiter Thomas Berg (247 Grad) sowie die Geschäftsführer Bernd Gowitzke (KTK) und Hansjörg Kunz (EVM Verkehr)., Bild: Ditscher © EVM
Wenn Städte oder Stadtwerke freies Datensurfen anbieten, dann tun sie es zumeist auf eine Stadt beschränkt und über Browser. Anders die EVM:mehr...
IT-Schmiede Wilken hat seine ERP-Lösung P/5 auf den Markt gebracht.mehr...
Nur knapp ein Prozent des Topfs im Bundesförderprogramm wurde 2016 abgerufen. Für 2017 sieht es bislang nur minimal besser aus.mehr...
Das IT-Sicherheitsmanagement der verschiedenen Branchen in Deutschland unterscheidet sich, so eine Studie. Wo die Energiebranche hinterherhinkt:mehr...
Rund 20 Millionen Euro haben die Erlanger Stadtwerke in die Umgestaltung und den Neubau des Freibads West investiert. Dieses hat Mitte Mai eröffnet., Bild: @ Erlanger Stadtwerke
Auf die Stadtwerke Erlangen warten beim Umbau der Stromversorgung, dem Glasfaserausbau und der Energieversorgung des Siemens Campus große Herausforderungen.mehr...
Die Stadtwerke Herne haben sich systematisch breiter aufgestellt. Zahlreiche neue Geschäftsfelder leisten mittlerweile wichtige Ergebnisbeiträge.mehr...
Energieversorgung Oberhausen: Um die Veränderungsbereitschaft der Mitarbeiter weiter zu fördern, geht der Energiedienstleister in der Personalentwicklung neue Wege. Nahwärmelösungen als eigenes Geschäftsfeld mehr...
Auch wegen seiner bundesweiten Vertriebserfolge gilt der kommunale Energiedienstleister aus Wiesbaden als eines der Vorzeigeunternehmen der Thüga. mehr...
Die aktualisierte Marktübersicht zur Direktvermarktung (zum Vergrößern bitte Klicken)mehr...
47 Dienstleister beantworten Fragen nach ihrem Angebotsspektrum.mehr...
Anbieter der Smart-Meter-Gateway-Administration im großen ZfK-Überblick.mehr...
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

428

Mio. Tonnen Kohlendioxid wurden energiebedingt
im ersten Halbjahr ausgestoßen. Laut der Denkfabrik
Agora Energiewende bedeutet dies, verglichen mit 2016, einen Anstieg von fünf Mio. Tonnen oder 1,2 Prozent.