Auf dieser Seite können Sie sich in Ihr bestehendes Account einloggen oder für ein neues Account registrieren.
Die Handelsplattform erlaubt es auch Privatpersonen untereinander Strom zu handeln. Statt Verwaltungskosten für den Energieversorger gibt es eine Grundgebühr.mehr...
Die verbliebenen Anteile an der französischen, 2001 gegründeten Powernext in Höhe von 12,3 Prozent sind nun komplett in der Hand der EEX.mehr...
Die Envia M-Gruppe hat ihre Online-Plattform "eSales" für Stadtwerke geöffnet, so dass diese direkt am Termin- und Spotmarkt teilnehmen können. mehr...
Acht Gemeinden in Brandenburg haben zum zweiten Mal gemeinsam ihre Stromversorgung europaweit ausgeschrieben und 47 000 Euro eingespart. mehr...
Strom für 2018 hat im Oktober noch mehr erlöst als im September. Zumindest an der Börse EEX. Der Abstand zum Spot wird größer, so ZfK-Zahlen.mehr...
Einigkeit in zwei Schritten: Erst beim Gas, dann beim Strom. Kooperation ist für weitere Partner offen.mehr...
Die Gasversorgung Süddeutschland macht mit einer neuen Dienstleistung den Herstellern proprietärer Portfoliomanagement-Software Konkurrenz. Nicht nur.mehr...
Dezentrales Netzwerk, © Martin Jäger / Pixelio
Geschäfte ohne zentralen Vermittler. Ziele sind niedrigere Kosten für Kunden und Dezentralisierung des Energiemarkts.mehr...
Börsliche Strompreise sind im September so hoch gewesen wie schon lange nicht mehr. Das zeigen Berechnungen der ZfK.mehr...
Energiehändler hoffen auf Rechtssicherheit bei Erbringung von Regelenergie durch die Festlegung der Bundesnetzagentur.mehr...
Seite 1 von 29« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
  • Energiepreise

STELLENMARKT

,

Social media

Folgen sie uns auf:
Facebook Twitter Xing

Zahl des monats

165 000

Megawatt betrug der Zubau an Ökostromleistung weltweit in 2016, berichtet die Internationale Energieagentur (IEA). Das ist ein Plus von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr und umfasst nahezu zwei Drittel der neuen Stromerzeugung.